SPD Sonthofen

Susanne Hofmann

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Sonthofer, ich möchte Sie ganz herzlich auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Sonthofen begrüßen.

Die SPD-Mitglieder haben mich im Januar 2016 zur Vorsitzenden gewählt. Ich gehöre seit fast 40 Jahren der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands an und es ist für mich nun eine große Ehre, den SPD Ortsverein Sonthofen ins achte Jahrzehnt nach der Wiedergründung im Januar 1946 zu führen. Ich möchte die Tradition der guten Sonthofer SPD-Arbeit weiter führen und weiter prägen - zusammen mit einem fröhlichen aktiven Vorstandsteam (siehe unter „Ortsverein“ auf dieser Seite).

Wir sind ein lebendiger Ortsverein - das jüngste Mitglied ist 14 Jahre alt, die ältesten über 80. Wir bringen die Ideen der Jüngeren mit der Erfahrung der Älteren in der Diskussion um aktuelle Themen und Lösungen zusammen, das ist sinnvoll für alle Seiten und macht Spaß. Wir möchten natürlich die lokalen Themen in guter Zusammenarbeit mit den Stadtratsmitgliedern behandeln und vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger präsent sein. Wir möchten Fragen beantworten, Anregungen entgegennehmen, Diskussionen um aktuelle Herausforderungen hier vor Ort führen. Nutzen Sie uns und fordern Sie uns!

Auch die SPD-Aktivitäten und –Diskussionen auf Bundesebene und in der Bundesregierung möchten wir hier vor Ort stärker verdeutlichen. Wesentliche Erfolge im Kampf gegen soziale Schieflagen wie z.B. die Rente nach 45 Jahren Arbeit, die Einführung des lange geforderten Mindestlohns und auch die Erweiterung des Bafög für sozial schwächere junge Menschen sind wesentlich den sozialdemokratischen Regierungsmitgliedern zu verdanken. Darauf sind wir auch im Sonthofer SPD-Team stolz. Für den regelmäßigen Austausch mit Mitgliedern und Bürgerinnen und Bürgern hat sich inzwischen der monatliche Stammtisch gut etabliert. Kommen Sie gerne vorbei: wir sind an jedem 1. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Gasthaus Anno. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Susanne Hofmann

„TTIP und CETA sind abzulehnen.“

SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl spricht Klartext in Sonthofen „Die Macht der freien Wirtschaft darf nicht über eine demokratisch gewählte Regierung gestellt werden. Deshalb sind TTIP und Ceta abzulehnen.“ Das war das Schlusswort der Europaabgeordneten Maria Noichl bei ihrem Besuch in Sonthofen.

mehr…

In 20 Jahren eine gemeinsame europäische Armee

SPD-Podiumsdiskussion zur Zukunft der Bundeswehr

Die Bundeswehr als Teil gemeinsamer europäischer Streitkräfte: Dieses Zukunftsszenario entwickelten die Podiumsgäste des Oberallgäu-Forums der SPD in Sonthofen. Vorausgegangen war eine von Dr. Jürgen Groß aus Fischen moderierte faktenreiche und durchaus auch emotionale Diskussion zwischen den Referenten Dr. Karl-Heinz Brunner, MdB(SPD), und Jürgen Rose, Oberstleutnant a.D. und Vorstandsmitglied der kritischen Soldatenvereinigung „Darmstädter Signal“
OA_Forum_2_10-2016

mehr…

65 Jahre Mitglied in der SPD ist Sonthofens Altbürgermeister Karl Blaser. Ihn ehrten Vorsitzende Susanne Hofmann und Vize Claus Eisemann.

26. Februar 2017

Bundestags-Kandidatin sei. Katharina Schraders Themenschwerpunkte sind Familien-, Wohnungs- und Rentenpolitik für die klassische Sozialkompetenz der SPD. Außerdem sei die Kemptenerin Schrader als junge Mutter zweier Söhne ein Beispiel für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und politischem Engagement. Altbürgermeister Karl Blaser (85), wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet, dabei erhielt er für seine langjährige Mitgliedschaft eine Ehrenbekundung des Bundesvorstandes und dies wurde seitens der anwesenden Mitglieder mit Applaus gewürdigt.
Karl Blaser 65. Jubiläum Nicht minder begeistert wurde der jüngste Neuzugang der 19-jährige Mark Schuster begrüßt.
Neumitglied

Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, Dr. Gerhard Wimmer, gab bei der Versammlung einen ausführlichen Tätigkeitsbericht.

mehr…

Rainer Arnold, MdB

26. Februar 2017

Hauptredner auf dem Neujahrsempfang der SPD am 22. Januar 2017 war der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Rainer Arnold. Damit hatte die Sonthofer SPD erneut einen wichtigen Bundespolitiker für die traditionelle Veranstaltung am Jahresbeginn gewinnen können. „Demokratie kann auf Dauer nur Bestand haben, wenn sie von den Menschen getragen wird“, unterstrich er gleich zu Beginn seiner Rede. Daher sollten die Menschen auch am Arbeitsplatz oder am Stammtisch falschen Argumenten entgegentreten. Auch in diesem Jahr präsentierten sich im Rahmen des gut besuchten Neujahrsempfangs wieder zahlreiche gemeinnützige Organisationen aus der Region. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Damen-Quintett „S‘ghert so“ aus Bad Hindelang.

mehr…

01. Januar 2017

Auch in 2017 wird an altbewährtem festgehalten.
Unser Stammtisch findet grundsätzlich am 1. Mittwoch im Monat statt.
Aber 2017 gibt es Ausnahmen: Im Januar verzichten wir wegen der Jahreshauptversammlung und des Neujahrsempfanges komplett, im März ist am 1. Aschermittwoch (Anno geschlossen), der 1. November ist Allerheiligen und im Dezember ist Klausentreiben (Sonthofen anderweitig “besetzt”). März, November und Dezember sind daher die zweiten Mittwoche. Somit ergeben sich folgende Termine für den Stammtisch, jeweils 19 Uhr im Anno:
1. Februar;
8. März;
5. April;
3. Mai;
7. Juni;
5. Juli;
2. August;
6. September;
4. Oktober;
8. November;
13. Dezember,
wir freuen uns auf Euren Besuch.

mehr…

Portraitfoto von Stefanie Krammer

Die Jusos Bayern haben eine neue Vorsitzende: Stefanie Krammer erhielt auf der Landeskonferenz in München 95 der 100 abgegebenen Stimmen. Krammer folgt auf Tobias Afsali, der nach zweieinhalb Jahren als Juso-Landesvorsitzender auf eine erneute Kandidatur verzichtete.

mehr…

Horst übergibt an Horst - Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, kommentiert die Entscheidung der CSU, mit dem aktuellen Parteivorsitzenden Horst Seehofer an der Spitze in die Landtagswahl 2018 zu ziehen, wie folgt:

„Darin unterscheidet sich die SPD in Bayern: Wir befragen unsere Mitglieder, wer die Sozialdemokratie in die Zukunft führen soll. Das empfehle ich auch der CSU.

mehr…

Öffnung der Ehe noch in dieser Legislaturperiode!

von Dr. Karl Heinz Brunner
28. März 2017

Die SPD-Bundestagsfraktion hat heute einen Gesetzentwurf zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare beschlossen. Der zuständige Berichterstatter im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz Karl-Heinz Brunner und der Beauftragte für die Belange von Lesben und Schwulen der SPD-Bundestagsfraktion Johannes Kahrs erklären:

mehr…

Porträtfoto von Natascha Kohnen

"Wenn jemand viel geleistet hat und 70 Jahre alt wird, dann wünscht man ihm Gesundheit im verdienten Ruhestand. Für die bayerischen Gewerkschaften gilt das nicht. Ihr werdet gebraucht."

mehr…

SPD-Bezirksräte fordern Rückzug von Bezirksrat Fendt aus dem Jugendausschuss

von SPD-Bezirkstagsfraktion Schwaben
19. März 2017

von links nach rechts OB Dr. Gerhard Ecker, Petra Beer, Wolfgang Bähner, Volkmar Thumser, vor dem Allgäu ART Hotel

Die Bezirkstagsfraktion der SPD forderte auf ihrer Sitzung in Kempten den Marktoberdorfer Bezirksrat Peter Fendt (Bayernpartei) wegen seiner rassistischen Äußerungen bei Facebook zum Verzicht auf seinen Sitz im Jugendausschuss des Bezirks auf.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 01.05.2017 – 05.05.2017
    Informationsreise des Arbeitskreises für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport | mehr…
  • 03.05.2017, 19:00 Uhr
    Monatlicher Stammtisch des SPD-Ortsvereins Sonthofen | mehr…
  • 07.05.2017
    Standkonzert der Harmoniemusik Füssen | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.534.143.672 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren